• Unterkunft und Umgebung

    Spüre die Magie der aussergewöhnlichen spirituellen Orte die von den alten Mayas ausgewählt wurden um ihre Tempel darauf zu errichten. – warum ausgerechnet dort? – Lerne mehr über die mysteriösen Motive und seine bekannten Geheimnisse (oder besser: esoterische) auf welchen ihre Entscheidung basiert.

    Die klassische Geschichte kolorierte alle Ereignisse hinterher, da sie so oft nicht sehr angenehm waren. Trotzdem hatte es immer eine göttliche Strömung gegeben die das Überleben des heiligen Wissens über unsere Herkunft und den Grund unserer Existenz sicherte. Dies, trotz der aggressiven und zerstörerischen Mittel, vor allem der katholischen Kirche und den Eroberern, als sie das Land betraten in der “Neuen Welt”.

    Wir werden die erste wichtige europäische Niederlassung in Yúcatan besuchen, San Francisco de Campeche, und das Kloster wo fast alle Schriften und Skulpturen der Mayas verbrannt und zerstört wurden. Kurz gesagt, wir lernen die gewalttätige frische Geschichte kennen. Eine Geschichte die die Basis für die heutige Welt gründete.

    Wieder einmal ist es der Maya Kalender der alle Aspekte zusammenfassen und erklären kann...

    Tempel

    Die folgenden Heiligtümer der Mayas und mehr sind in einer geometrischen Form angeordnet,der Eine mit dem Anderen in exakter Relation, jeder einzelne mit einer anderen Energie.

    Unterkunft

    Eine Auswahl an Unterkünften, sorgfältig ausgesucht, an schönen Orten. Du wirst mit allen Annehmlichkeiten versorgt werden.

    CANCÚN

    SANTA ELENA

    VALLADOLID

    TULUM

    KOHUNLICH

    PALENQUE

    CAMPECHE

    MÉRIDA

    Landschaft und Kultur

    Vom Wildnis bis zur Küste und von Kolonialstil bis vor kolonial; alles mit inbegriffen in der Reiseroute.